EGON vereinfachte Bedienung und Diagnose

EGON Einführung

Bei EGON handelt es sich um die neueste Generation des G&Z Bediener- Steuerungs- Systems. Dieses bietet bedienerfreundliche Eigenschaften und modulare Netzwerksteuerung mit der neuesten Technik.
Die umfassenden Überwachungsmöglichkeiten vor Ort und aus der Ferne, sowie die Diagnosemöglichkeiten inklusive Ferndiagnose sorgen für unerreicht einfache Bedienung und Problemlösung.
Das grundlegende Konstruktionsziel von G&Z ist es Gleitschalungsausrüstungen zu produzieren, die die "Einbauzeiten maximieren und alles andere minimieren". Das Software Entwicklungsteam von G&Z hat EGON unter dieser Prämisse entworfen. Die Bedienung, Neukonfiguration, Diagnose und Handhabung eines Gleitschalungsfertigers war noch nie so einfach. EGON ist für alle G&Z Gleitschalungsfertiger erhältlich.

EGON Bedienerfernschnittstelle und Diagnosesystem

Gleitschalungsfertiger Fernwartung

Die Überwachung der Einbauleistung war noch nie so einfach.
Das EGON Display liefert eine Übersicht über die umfangreichen Systeme des Fertigers inklusive aller Ein- und Ausgangsmeldungen, Systemfehler, elektronische Überwachung aller Hydraulikpumpen Drücke und Filterzustände (Verstopfungsüberwachung mit Alarm), Kraftstoffstand, individuelle Vorwärts/ Rückwärts
Drücke an den Fahrwerken und Maschinenkonfiguration und Modus.
Zusätzlich zum Status ermöglicht es EGON dem Bediener wichtige Maschineneinstellungen vorzunehmen, wie:
Fertiger Dimensionen, Sensor Kalibrierung, Zielwerte, Dachprofil- und Neigungsanpassungen.
Die Fahreinstellungen der Maschine können über einen einfach zu verwendenden automatisierten Prozess geändert werden. EGON ermöglicht dem Bediener einen einfachen und sicheren Umgang mit dem Fertiger.

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.